Presse, Trostfrauen, Veranstaltungen

Besuch von Lee Ok-seon, 12.-24. August 2014

Vom 12. bis 24. August besuchte Lee Ok-seon Deutschland, um über ihre schreck­li­chen Erfah­run­gen als ehemalige „Trostfrau“ zu berich­ten. Ihr dies­jäh­ri­ge Reise führte sie nach Ber­lin, Dres­den, Ulm und Mün­chen.

Höhepunkte ihres Aufenthalts in Berlin waren unter anderem das Friedensfestival auf dem Alexanderplatz mit einer Ausstellung der AG Kunst des Korea Verband, die Kundgebung vor dem Brandenburger Tor, sowie die Demonstration vor der japanischen Botschaft. Frau Lee war sehr erfreut über die große Resonanz bei ihren Besuchen in der Dresdner Frauenkirche, dem Ulmer Stadthaus und in München.

Wie auch im letzten Jahr, erzeugte der Besuch von Frau Lee ein großes Medienecho, das wir in unserem Pressespiegel hier zusammengefasst haben. Tsukasa Yajima hat Frau Lee während ihrer Reise begleitet und den Besuch fotografisch festgehalten. Seine Bilder finden Sie hier in unserer Galerie.

Pressespiegel

Deutsche Presse:

Koreanische Presse (englisch):

Koreanische Presse (koreanisch):

Gallerie

Die Fotos wurden freundlicherweise von Tsukasa Yajima zur Verfügung gestellt. Die Rechte an den Fotografien liegen bei dem Fotografen.

Aktu­elle Infor­ma­tio­nen zu Ver­an­stal­tungen und Aktivitäten der AG Trostfrauen gibt es wie gewohnt auch auf der Facebook-Seite der AG Trost­frauen.