Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Katarungan! Gerechtigkeit für die Lolas!“ – Ein Dokumentarfilm über den Kampf der philippinischen „Trostfrauen“

30. Januar, 19:00 - 21:00

Am 30. 1. 2020 laden wir, gemeinsam mit der Japanischen Fraueninitiative, herzlich zu einem Filmscreening im Rahmen unserer Sonderausstellung „Verwundung – Bildzeugnisse der ‚Trostfrauen‘ aus den Philippinen und Korea“ ein. Gezeigt wird der Dokumentarfilm „Katarungan! Gerechtigkeit für die Lolas!“ der japanischen Journalistin und Aktivistin Chieko Takemi, die uns auch die Stickerei von Remedios Felias zur Verfügung gestellt hat. In dem Film porträtiert sie die Lolas, die philippinischen Überlebenden der Verschleppung und erzwungenen Sexsklaverei durch das japanische Militär nach dem Einfall auf den Philippinen im Pazifikkrieg. Es wird gezeigt, mit welchem Leid und mit welchen Schwierigkeiten sie zu kämpfen hatten, auch bei ihrem Kampf um die Anerkennung dieser Verbrechen in ihrem eigenen Land, und wie sie zu Aktivistinnen wurden, zu denen viele Frauen in den Philippinen aufblicken.

Chieko Takemi: „Ich werde meine erste Begegnung mit den Lolas nie vergessen. Sie haben sich so sehr geschämt, dass ihnen durch die japanischen Soldaten sexuelle Gewalt angetan wurde. Sie machten sich zunächst so klein, als wollten sie lieber sofort verschwinden. Aber dann fingen sie an, ihrer Geschichte den Menschen zu erzählen und gegen ihre Diskriminierung zu kämpfen. Sie lernten, dass nicht sie, sondern die japanischen Soldaten die Schuld tragen müssen. Ihr langer, anstrengender Kampf, ihre verlorene Würde zurückzubekommen, begann damals. Die Lolas, die heute über 80 Jahre alt sind, erscheinen strahlender denn je. Ich wünsche mir, dass dieser Film die Wahrheit der Geschichte den Zuschauern vermittelt, und was das Leben und was ein Mensch zu sein ausmacht.“

Im Anschluss wird es eine offene Diskussionsrunde geben.

Regie: Chieko Takemi, 71 Minuten, Japan, 2011

Sprache: Tagalog/Japanisch mit deutschen Untertiteln

Details

Datum:
30. Januar
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstalter

AG „Trostfrauen“
Japanische Fraueninitiative
Korea Verband

Veranstaltungsort

Korea Verband
Quitzowstraße 103
10551 Berlin, Berlin 10551 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
03039805984
Website:
www.koreaverband.de