Praktikum im Korea Verband

Wir möchten regelmäßig jungen Menschen die Möglichkeit geben, beim Korea Verband zu lernen und Einblicke in die Arbeit einer gemeinnützigen NGO zu erhalten. Hierzu bieten wir regelmäßig Praktika an. Diese richten sich bevorzugt an Studierende, die ein Pflichtpraktikum im Rahmen ihres Studiums absolvieren müssen.

Über den Korea Verband

Der Korea Verband ist eine politisch unabhängige Plattform für alle, die sich zur Geschichte, Politik und Kultur auf der koreanischen Halbinsel informieren, austauschen und engagieren wollen. Seit seiner Gründung 1990 steht er an der Seite der Menschen- und Bürgerrechtsbewegung. Der Korea Verband fördert die Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft sowie Expert*innen und Aktivist*innen aus den Bereichen Wissenschaft, Kultur, Gewerkschaften, Kirche, Umwelt- und Frauenbewegung. Die Räumlichkeiten des Korea Verbandes sind auch ein Ausstellungs- und Lernort. In der Dauerausstellung des Museumsprojekts MuEon DaEon vermitteln wir Wissen über die „Trostfrauen“ und den gemeinsamen Kampf gegen sexualisierte Gewalt.

Die Aufgaben während des Praktikums können unter anderem folgende Tätigkeiten umfassen

  • Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von Aktionen, Veranstaltungen und Projekten
  • Mitarbeit bei Publikationen wie bspw. dem Korea Forum
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung des Büro-Managements
  • Betreuung der Ausstellung während der Öffnungszeiten

Anforderungen

  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Kenntnisse in Koreanisch oder Japanisch erwünscht
  • Zuverlässiges Arbeiten und Kommunikationsgeschick
  • Lernbereitschaft und Engagement
  • Großes Interesse an politischem und feministischem Aktivismus, Bewusstsein für Gender- und Diversitythemen

Was wir bieten

  • Freiraum für eigene Ideen
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Einblicke in die Arbeitsprozesse einer NGO, die transnational aktiv ist
  • einen Arbeitsplatz in unserer Geschäftsstelle in Berlin-Mitte

Ort

Quitzowstr. 103, 10551 Berlin (Moabit)

Beginn, Dauer und Vergütung

nach Vereinbarung

Für das Praktikum sollten im Idealfall 3 Monate eingeplant werden. Ein Praktikum in Teilzeit (mind. 3 Tage/Woche) ist möglich. Es sollte sich um ein Pflichtpraktikum im Rahmen des Studiums oder der Ausbildung handeln.

Bewerbung

per Mail mit Motivationsschreiben und Lebenslauf, idealerweise 3 Monate vor gewünschtem Praktikumsbeginn, an mail@koreaverband.de

Unser Team meldet sich innerhalb von 4 Wochen nach Eingang der Bewerbung zurück.