Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

1. Aktionstag für Frieden in Korea

27. April, 17:00 - 18:30

1. Aktionstag für Frieden in Korea
Anlässlich der Panmunjom-Erklärung vom 27. April 2018

Lasst uns die Teilung überwinden!

Mi. 27. April 2022, 17:00 Uhr

Platz des 18. März / Am Brandenburger Tor (Rückseite)

 

Erinnert Ihr Euch noch an die Bilder am 27. April vor 4 Jahren?

Am 27. April 2018 trafen sich die Staatsoberhäupter Süd- und Nordkoreas in Panmunjom, reichten sich die Hände und verlasen die Panmunjom-Erklärung für den Frieden, den Wohlstand und die Wiedervereinigung der koreanischen Halbinsel. Sie kündigten das Ende des Krieges und den Beginn einer Ära des Friedens auf der Halbinsel an.

In jenem Frühling schien es, als ließen sich der Frieden und die Wiedervereinigung sofort verwirklichen. Ein unvergesslicher Frühling, den eine Nation von 80 Millionen Menschen so sehnsuchtsvoll begrüßte! Nun ist der Frühling wieder da, aber kann er erneut den Frieden auf der koreanischen Halbinsel erwecken?

Seit dem Waffenstillstand vor 70 Jahren währte der Frieden auf der koreanischen Halbinsel unter ständiger Anspannung. Nun fühlen wir angesichts des Krieges in der Ukraine, dass auch die koreanische Halbinsel nicht vor einem Kriegsausbruch sicher ist. Außerdem erleben wir die negativen Auswirkungen des Krieges, nicht nur in den Ländern, in denen der Krieg ausgebrochen ist, sondern auf der ganzen Welt.

Lasst uns angesichts dieser Krise gemeinsam für den Wunsch nach dem Frieden auf der Halbinsel einsetzen, uns gegenseitig ermutigen und die Botschaft des Friedens über unsere koreanische Community, hier vor Ort in Berlin und Deutschland hinaus und auf die koreanische Halbinsel überbringen.

Mit dem Glauben, dass der Flügelschlag eines kleinen Schmetterlings die Welt verändern kann, wollen wir, dass sich möglichst viele Gruppen aus Berlin solidarisieren, um die fest geschlossene Tür zwischen Nord- und Südkorea zu öffnen, bis zu dem Tag, an dem der Frieden auf der Halbinsel Wurzeln schlägt. Bis dahin, werden wir, wenn auch nur kleine, aber fortwährende Aktivitäten organisieren, wie den ersten Aktionstag, zum 4. Jahrestag der Panmunjom-Erklärung, den zweiten Aktionstag zur Gemeinsamen Erklärung zwischen Nord- und Südkorea vom 15. Juni 2000 und weitere, um einen Ort des Beisammenseins zu schaffen.

Wir laden Euch zu unserem Aktionstag ein, mit der Hoffnung, dass unsere Stimmen und Aktionen zu einer Botschaft des Friedens werden und helfen die zahlreichen Hindernisse zu überwinden, die dem Frieden auf der koreanischen Halbinsel im Wege stehen. Als Einzelne sind wir zwar klein, aber mit unseren vereinten Stimmen können wir die Hoffnung auf das Voranschreiten des Friedens auf der koreanischen Halbinsel wiederbeleben.

Solidarische Grüße

Korean Council for Reconciliation and Cooperation (Berlin Branch) / Solidarity of Korean People in Europe / Korea-Verband e.V. / Peaceful Unification Advisory Council (Berlin Branch) /  KOWIN (Korean Women’s International Network) (German Branch) / Hashim / Koreanische Frauengruppe in Deutschland e.V. / Evangelische Koreanische Gemeinde in Berlin / Bethel Church / Gesellschaft für Koreanisch-Deutschen Kulturaustausch  / Koreanische Frauengruppe für Frieden in Deutschland

Der Aktionstag wird durch das Vereinigungsministerium der Republik Korea unterstützt.

Details

Datum:
27. April
Zeit:
17:00 - 18:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Platz des 18. März
Platz des 18. März
Berlin, 10117 Deutschland
Google Karte anzeigen